Hlavička

Paper bags with PE inner film

Herstellung von Papiersäcken mit PE-Einlage

  • Produktion ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert
  • Atteste für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln
  • kleine Produktionsserien
  • kombinierte Verpackung - fest und beständig dank Papier, gewährt Schutz vor Feuchtigkeit und Geruch dank PE-Einlage

Benutzung

  • Verpackung von Lebensmitteln (z.B. Trockenmilch, trockene Molke u.s.w.) und Futtermitteln, die Schutz gegen Luftfeuchtigkeit brauchen
  • Verpackung von Pulverfarben und anderer hydroskopischer Materialien und Chemikalien
  • Verpackung von Baustoffen
  • Schutz gegen Durchdringung von Gestank und Fett

Papiersäcke mit PE-Einlage – Parameter

Breite:35 - 75 cm
Länge:40 - 130 cm
Bodenbreite:7 - 20 cm (Standart 9, 11, 13 ,15 und 18 cm)
PE-Einlage - Stärke:0,011 - 0,150 mm
Lagen:2 – 5 (inklusive PE-Einlage)
Bedruck:max. 8 Farben
Papiersäcke – Kennzeichnung Papírové pytle PE vložka

Papiersäcke - Ausführung

Boden - Ausführung
  • offener Sack - genähter Boden (Bezeichnung OS)
  • offener Sack – geklebter Kreuzboden (Bezeichnung OL)
PE-Einlage – Ausführung
  • PE-Einlage eingeklebte, mit Z-Falte – für automatische Füllmaschinen
  • PE-Einlage mit Überstand (eingeklebt oder eingenäht) - für halbautomatische Füllmaschinen oder manuelle Füllung
PE-Einlage – Material
  • LDPE-Folie (Stärke 0,030 – 0,150 mm)
  • HDPE-Folie (Stärke 0,011 – 0,080 mm)
Papier
  • B – weiß (80 g/m2) - meistens nur für obere Lage
  • N – natur-braun (70 g/m2) - für innere Lagen und für obere Lage
  • P – Papier mit PE-Spritzen (70+20 g/m2 ) - meistnes für innere Lage; Schutz gegen Feuchtigkeit ist, im Vergleich mit PE-Einlage, niedriger
UMWELTSCHUTZ
  • Papier sowie Folie sind unschädliche für Umwelt und Gesundheit
  • 100% recyclebar
  • Liquidation: Deponie, Müllverbrennungsanlage